Diese Webseite verwendet Cookies zur Benutzerführung und Webanalyse, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

OK, verstanden

Personalkosten

Fallen Personalkosten an, die Sie nicht mehr bedienen können? Das Kurzarbeitergeld und die staatliche Lohnfortzahlung greifen, wenn die Arbeitsleistung wegfällt bzw. Sie als Arbeitgeber keinen Bedarf mehr an der Arbeitsleistung haben. Prüfen Sie anhand der nachfolgenden Übersicht, ob die Beantragung von Kurzarbeitergeld in Frage kommt oder Sie einen Anspruch auf staatliche Lohnfortzahlung bei angeordneter Quarantäne geltend machen können.

Nehmen Sie die Arbeitsleistung allerdings weiter in Anspruch – liegt also kein Arbeits- bzw. Auftragsrückgang vor – so können Soforthilfen, Zuschüsse und Kredite helfen, die wir für Sie unter Betriebskosten aufgelistet haben.

Themen auf dieser Seite:

Kurzarbeit

Hohe Personalkosten trotz Arbeitsrückgang oder gar Betriebsschließung? Für diesen Fall ist an die Beantragung von Kurzarbeitergeld zu denken. Die Kurzarbeit kann bis zur Reduzierung der Arbeit auf „null“ gehen oder nur einen Teil der ansonsten üblichen Arbeitszeit betreffen. Das Kurzarbeitergeld soll die wirtschaftlichen Nachteile der Beschäftigten in Teilen auffangen und das Unternehmen finanziell entlasten.

Deutschland

Deutschlandweite Regelung

Kurzarbeit für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Verringert sich der Arbeitsanfall im Betrieb coronabedingt – ganz oder teilweise? Machen Sie als Arbeitgeber von der Möglichkeit Gebrauch, Kurzarbeit für Ihre Arbeitnehmer (sozialversicherungspflichtig Beschäftigte) anzumelden.

Hier finden Sie das Merkblatt der Bundesagentur für Arbeit zum Kurzarbeitergeld:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/merkblatt-8a-kurzarbeitergeld_ba015385.pdf

Erstellen Sie im ersten Schritt die Anzeige über den Arbeitsausfall:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/anzeige-kug101_ba013134.pdf

Anschließend stellen Sie den Leistungsantrag (Antrag auf Kurzarbeitergeld und pauschalierte Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge):
https://www.arbeitsagentur.de/datei/antrag-kug107_ba015344.pdf

Hinweise zum Antragsverfahren finden Sie hier:
https://www.arbeitsagentur.de/datei/hinweise-kurzarbeitergeld_ba014273.pdf

Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Arbeitnehmer mit der Kurzarbeit einverstanden erklären müssen – entweder durch eine individuelle Vereinbarung, die Sie jetzt treffen, oder über den Arbeitsvertrag, Tarifverträge oder eine Betriebsvereinbarung.

Hamburg

Das gilt in Hamburg

Keine vom Bund abweichenden oder ergänzenden Regelungen.

Schleswig-Holstein

Das gilt in Schleswig-Holstein

Keine vom Bund abweichenden oder ergänzenden Regelungen.

Staatliche Lohnfortzahlung bei angeordneter Quarantäne

Kann die Arbeitsleistung nicht erbracht werden, weil eine Quarantäne staatlich angeordnet wurde, ist an die staatliche Lohnfortzahlung zu denken.

Deutschland

Deutschlandweite Regelung

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Hamburg bzw. Schleswig-Holstein.

Hamburg

Das gilt in Hamburg

Verdienstausfallentschädigung

Haben Sie einen Verdienstausfall wegen einer Quarantäne-Maßnahme? Hier finden Sie Hinweise zum Antrag auf Verdienstausfallentschädigung. In Hamburg sind regelmäßig die jeweiligen Bezirksämter zuständig:
https://www.hamburg.de/contentblob/13737022/a204c77fd932fd92291bb7b7798fead0/data/faq-entschaedigung-paragraf-56-infektionsschutzgesetz.pdf

Bitte beachten Sie, dass die Quarantäne-Maßnahme nach dem Infektionsschutzgesetzt angeordnet sein muss und nicht greift, wenn Sie sich in freiwillige Quarantäne begeben.

Schleswig-Holstein

Das gilt in Schleswig-Holstein

Verdienstausfallentschädigung

Haben Sie einen Verdienstausfall wegen einer Quarantäne-Maßnahme? Hier finden Sie Hinweise zum Antrag auf Verdienstausfallentschädigung:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LASD/Aufgaben/Infektionsschutzgesetz/Download/AntragPar56ffIfSG.pdf

Bitte beachten Sie, dass die Quarantäne-Maßnahme nach dem Infektionsschutzgesetzt angeordnet sein muss und nicht greift, wenn Sie sich in freiwillige Quarantäne begeben.